Archive for ‘piratenpartei’

4 Juni 2013

Piraten kapern movie2k.to

Naja, nicht ganz, eigentlich gar nicht. eher genau anders rum.

Die Webseite http://movie2k.to/ leitet im Moment auf einen Server der Piratenpartei um und zeigt dort eine Infoseite über die Piraten und das Urheberrecht an.

Und die Umleitung ist definitiv neu, die Piratenpartei hatte nicht die Serverkapazität um movie2k zu hosten. Die 10.000 Seitenaufrufe Pro Minute die aktuell kommen, sind schon happig genug.

Ach ja, und so wie es aussieht ist das ganze Zeug was man bei movie2k finden konnte schon wieder wo anders zu finden, wen wundert es.

Liebe Filmindustrie, bitte einigt euch auf ein gemeinsames Portal auf dem man alle Filme ansehen kann und zwar halbwegs zeitnah. Keiner will Monate warten um die Filme anzusehen und dann bei x Portalen zu suchen, die es anbieten könnten. UND BEWERBT DASS DANN AUCH! (davon abgesehen, ich bevorzuge das Kino)

Advertisements
2 Juni 2013

Ein guter Deutscher hat zu gehorchen, nicht zu demonstrieren!

Zumindest kommt es mir so vor, wenn ich höre und sehe was in Frankfurt so passiert ist.

Also hört endlich auf selbst zu denken und macht was die da oben wollen, die sitzen am längeren Hebel.

 

Aber Merkel verspricht uns ja Steuererleichterungen zur Wahl, also kann es ja nicht schlimm sein.

28 Mai 2013

20 Jahre sind es her …

…, dass ein Haus in Solingen angezündet wurde und 5 unschuldige Menschen starben. 20 Jahre und ein paar Tage mehr sind die Ausschreitungen in Hoyerswerda und Rostock her. 20 Jahre und ein paar Tage weniger ist es her, dass die Bundesregierung die Drittstaatenregelung eingeführt hat.

Und wenn man sich heute so die aktuellen Kommentare durchliest zu solchen Themen, dann fragt man sich, wann, nicht ob,  wir wieder solche Sachen erleben müssen.

Der Hass ist wieder da und ich habe das Gefühl, er ist in der „Mitte“ der Bevölkerung angekommen.

20 April 2013

Und der Anschlag in Boston wird gleich benutzt um wieder Ängste zu schüren

Innenminister Friedrich nutzt den Anschlag gleich um wieder eine erweiterte Überwachung zu bewerben.

Ich sag schon nix mehr weiter dazu, lohnt sich ja schon gar nicht mehr.

Quelle

19 April 2013

Die Besdtandsdatenauskunft kommt näher …

… laut golem.de hat der Innenausschuss der Länderkammer empfohlen dem Gesetz ohne Änderungen zuzustimmen.

19 März 2013

Pirat lichtet REWE in terroristischer Absicht ab, nur Einsatz der Bundespolizei rettet die Welt!

Nicht ganz so, aber im Pottblog findet man die Story von einem Piraten, der einen REWE fotografieren wollte und dabei Bekanntschaft mit der Bundespolizei gemacht hat.

Wichtige Links zu dem Thema:

Edit: WDR hat inzwischen auch darüber geschrieben und noch ne Stellungnahme von einem Anwalt zu dem Thema eingeholt. WAZ hat auch nen Artikel gebracht.

21 Februar 2013

Zum ersten Mal seit 2008 …

… war ich heute mal wieder als Basispirat auf einer Vorstandssitzung. Sehr angenehm und entspannend :)

Der Umzug vom Griechen in den Löwen ist inzwischen durchgeführt (nichts gegen Gyros und so weiter, aber so langsam hat es auch gereicht) und am Samstag werden wir wohl einen Infostand in Freising halten. von ca 8:00-13:00, zumindest, wenn wir noch die Genehmigung bekommen.

-> Internationaler Aktionstag für Deine Privatsphäre <-

Schlagwörter: , ,
21 Februar 2013

BERwatch: Übersicht über alle Unterlagen, Verknüpfungen, Personen, … des neuen Berliner Flughafens

Ich habe keine Ahnung, wie lange es die Seite schon gibt (wurde erst heute darauf aufmerksam gemacht), aber wer sich mal mit allen Informationen zu einem Großprojekt wie dem Berliner Flughafen vertraut machen will, ist hier wohl ganz gut aufgehoben.
Betrieben wird die Seite von der Piratenfraktion Berlin und benutzt wird die Software django-big-projects-watch (github).

Werde mal nachsehen müssen, ob es ähnliches auch für andere Großprojekte gibt. Wer nen Link griffbereit hat, immer her damit!

 

 

Edit: Artikel im Tagesspiegel

16 Februar 2013

Piraten Samstag & Wikipedia Samstag

Heute bin ich auf dem Bezirksparteitag der Piraten Oberbayern.

Hier kann man noch in das Antragsbuch schauen. Heute werden noch die Listenkandidaten für die Bundestagswahl und morgen für den Bezirkstag „sortiert“.

Leider hat sich der Termin mit dem Wikipedia Workshop in München überschnitten, zu dem ich auch gerne gegangen wäre.

7 Februar 2013

Pressefreiheit in Deutschland?

Ist jetzt wohl offiziell abgeschafft, oder wie soll man das sehen?

Also zu sagen, dass ich das nicht gut finde ist eine „leichte“ Untertreibung.

%d Bloggern gefällt das: