Patientendaten landen im Sperrmüll, Strafanzeige gegen Reporter


Der Krankenhausbetreiber Asklepios hat Patientenakten (die wohl teilweise bis Ende 2013 archiviert werden sollten) in einen nicht gesicherten Sperrmüllcontainer entsorgt.

Asklepios wird wohl maximal eine Rüge erhalten, hat jedoch gegen den Reporter eine Strafanzeige wege Ausspähen von Geheimnissen“ gestellt.

Artikel in der TAZ

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: