Datenschutz-Panne bei der Piratenfraktion


Ich hatte ja vor kurzem schon geschrieben, dass die Piraten in Berlin Mitarbeiter suchen, leider ist jetzt was ziemlich blödes passiert.

Beim Beantworten der Bewerbermails wurden leider alle Adressen in das CC Feld und nicht in das BCC Feld eingefügt, dadurch hat jeder Bewerber alle Email-Adressen der anderen Bewerber bekommen.

Quelle

Update:
Stellungnahme zur „BCC-Panne“

One Comment to “Datenschutz-Panne bei der Piratenfraktion”

  1. damit kann man noch leben :D

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: