Mojang vs. Bethesda: jetzt gehts vor Gericht


Sieht so aus, als ob der Namensstreit zwischen Minecraft Hersteller Mojang und „The Elder Scrolls“ Hersteller Bethesda jetzt wirklich vor Gericht landet.

The Scrolls case is going to court! Weee! :D

Quelle Notch

Es geht darum, dass Mojang an einem Spiel arbeitet, welches den Titel Scrolls hat, was Bethesda wohl als Bedrohung für den Namen „The Elder Scrolls“ ansieht. Wenn man bedenkt, dass (zumindest bei mir) Google bei der Suche nach „Scrolls“ zuerst das Computerkartenspiel von Mojang ausspuckt und erst eine halbe Seite später das Rollenspiel, dann kann ich das ja auch verstehen, … nicht.

Ich finde ja, dass Bethesda nicht „The Elder Scrolls“ verwenden dürfte, es gab ja z.B. schon „The Bard’s Tale“, welches auch eine Rollenspielserie war, auch ein wort im Titel gleich hatte und sogar auch einen Titel aus 3 Buchstaben hatte!
Also ich hatte mir Daggerfall und Oblivion nur gekauft, weil ich dachte, er wäre ne Fortsetzung von „The Bard’s Tale“, ehrlich!

Aber mal etwas ernsthafter:

Liebe Leutchen von Bethesda, eure Spiele sind geil, aber kümmert euch lieber um ein ordentliches Debugging als andere Leute zu verklagen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: