US-Patentsystem muss stark reformiert werden


… ist die Überschrift eines Artikels bei Golem über einen Artikel des The Economist.

Ich denke, am deutschen Patentwesen gibt es auch noch genug zu basteln, leider hat an dem Text im Piratenwiki schon lange keiner mehr weitergearbeitet. Oder gibt es da andere Baustellen, wo das Thema bearbeitet wird?

Die Grundlegende Idee an Patenten finde ich ja gut. Offenlegung der Erfindung, dafür hat der Erfinder eine Zeit lang das Monopol. Das verhindert, dass Erfindungen irgendwo in einer Schublade verschwinden und mit etwas Pech vergessen werden. Aber die Patente werden so schwammig wie möglich formuliert, damit man soviel wie möglich abdecken kann und dadurch kann der Interessierte auch nicht leicht herausfinden, ob es überhaupt Patente gibt, die seine Arbeit verletzen könnte.

Aber ich kenne mich hier nicht besonders gut aus, also schaut lieber mal im Piratenwiki nach wenn ihr euch damit auskennt und belebt die Diskussion dort wieder.

Obligatorische Links:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: