Bethesda vs Notch


Bethesda hat die Rechte an dem Namen „The Elder Scrolls“, einer Spieleserie, die nicht ganz unbekannt ist, Oblivion, was als letztes rauskam war wohl nicht ganz schlecht verkauft und auch Skyrim wird von einigen Leuten schon sehnsüchtig erwartet.

Und dann kommt ein kleiner Spieleentwickler (also Notch, Minecraft und so) und will sein neues Spiel „Scrolls“ nennen.

Was macht Big B? Big B schickt die Anwälte los.

Jungs, setzt euch lieber dran, dass ihr endlich mal ein halbwegs fehlerfreies Spiel rausbringt. Ich liebe Oblivion und die beiden neuen Fallout Spiele, aber bei dem was ihr so abliefert, solltet ihr nicht auf diese Art eure Sympathien vergeuden.

Notch zu dem Thema

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: