Du darfst dich nicht Piratin nennen…


…das steht so in der Satzung.

Diesen Spruch gibt es scheinbar immer wieder mal. (nicht aus eigener Erfahrung)

Und darauf kann ich nur eins sagen, wie sich jemand nennt ist die Wahl der Person, nicht die Wahl der Satzung.

Ob sich jemand Pirat, Piratin oder transsexuelles Eichhörnchen* nennt ist einzig und alleine die Wahl der Person.

Es ist eventuell eine Frage, wie wir uns im allgemeinen in Dokumenten nennen, die wir raus geben, aber wie sich eine Person nennt, das kann keine Satzung bestimmen.

**nicht meine Formulierung, aus einem Redebeitrag auf dem Bundesparteitag.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: