Epic Win für die Piraten in Wiesbaden


Durch die Wahlen in Rheinland Pfalz und Baden Württemberg sind die Wahlen in Hessen etwas untergegangen. Es waren ja auch „nur“ Kommunalwahlen und für die Presse relativ uninteressant, da bei den beiden grossen Wahlen an dem Wochenende die Ergebnisse schon am Wahlabend zu sehen waren, für die Kommunalwahlen erst einige Tage später.

Aber die Piraten sind dort in zahlreiche Gemeinden eingezogen, was für uns ein ziemlicher Erfolg ist und auch in den nächsten Jahren einiges an Arbeit bedeuten wird.

Jetzt hat es Michael Göttenauer in Wiesbaden gepackt zu einem der vier Stellvertreter des Stadtverordnetenvorsteher Wolfgang Nickel gewählt zu werden. Grund war, dass ein FDP Mitglied, das von der CDU vorgeschlagen wurde nicht genügend Unterstützer fand, Michael jedoch mit 13 Stimmen 8 Stimmen mehr hatte als nach Sitzverteilung erwartet wurde.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: