Japan


Google Person Finder für alle, die durch das Erdbeben oder den Tsunami Menschen vermissen.

Ich sehe gerade die Life-Bilder aus Japan an.

Ich hoffe nur, dass die dort gut vorbereitet waren und die entsprechenden Bereicht noch schnell genug evakuiert werden konnten. Bei Aufnahmen von Sendai konnte man sehen, wie Leute mit ihren Autos vor den Fluten geflüchtet sind.

Vor einigen Minuten wurde noch gesagt, dass es nur ein paar vereinzelte Brände gab und wenige verletzte, aber ist nun offensichtlich nicht mehr der Fall :(

2 Kommentare to “Japan”

  1. Es ist eine furchtbare Katastrophe. Unvorstellbar. Uns in Europa bleibt nichts anderes übrig als für die Leute und für die ganze Welt zu beten. Solche Katastrophen zeigen wie hilflos die Menschen sind und dass es nur das Einzige bleibt an Gott zu beten.

  2. Nein, beten ist nicht das einzige, das wir machen können. Wir können und MÜSSEN und dafür einsetzen, dass unsere Energiegewinnung nicht mehr von solch gefährlichen Technologien abhängen. Aber es können in Deutschland ja nicht einmal Windkraftwerke aufgestellt werden, ohne dass es Proteste wegen „Umweltverschandlung“ gibt :(

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: