Die PIRATEN und der Spaß


Im Blog Piraten-Jinx schreibt eine Kandidatin und Vorsitzende der Piraten gerade, dass sie von den Medien immer wieder gefragt wird, wann die Piraten mal wieder was lustiges machen, wie z.B. die Nackt-Demo gegen die Nackt-Scanner.

Sie gibt diesen Forderungen eine Absage, da die Piraten keine Spasspartei sind (auch wenn wir versuchen Spass zu haben wenn wir Politik machen). Ich gebe ihr da vollkommen recht, jedoch sehe ich das Problem, dass wir von den meisten Medien noch als zu unwichtig angesehen werden um „einfach so“ Sendezeit zu bekommen.

Müssen wir im Moment etwa wirklich noch mehr Wert auf solche Aktionen legen?

Oder können wir es noch anders in die Medien packen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: