Die IuK-Kommission schaltet mal eben Adhocracy ab


Ich wollte eigentlich was zu dem Thema schreiben, aber ich bekomme es nicht wirklich hin.

Lest euch den Beitrag von Fefe durch.

Dann geht auf http://eidg18.liqd.net/ und seht, dass jemand das ganze mit einem Kostenaufwand von 0€ realisiert hat. Es gibt hierzulande genug Leute, die sich ein Arm und ein Bein ausreissen würden euch das kostenlos und in ihrer Freizeit zu betreuen, wenn ihr sie nur lassen würdet.

Wir WOLLEN mithelfen, aber wir DÜRFEN NICHT!

Das es auch Anders geht zeigt München, die mit MOGDy im Moment wenigstens den Versuch starten. Ob es klappt, steht auf einer anderen Seite, klar, aber es wird wenigstens versucht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: