Skype ist nicht abhörsicher


Udo Vetter hat vor Gericht bei einer Zeugenvernehmung bestätigt bekommen, dass Skype inzwischen abgehört werden kann und die Richterin erwähnte, dass sie schon entsprechende Abhörprotokolle vorliegen hat.

Zu meiner Zeit als Pressesprecher der Piratenpartei haben wir Anfang 2008 eine Pressemitteilung veröffentlicht, die sich damit beschäftigte, dass das LKA Bayern den „Bayerntrojaner“ schon zum Abhören von Skype verwendet. Über ein halbes Jahr später kam dann das LKA mit einem Durchsuchungsbefehl bei mir vorbei um unsere Quellen heraus zu finden, was aber nicht viel brachte, da ich an der Pressemitteilung nicht beteiligt war (hatte nur die eMail im Verteiler abgesegnet) . Dies gipfelte in der  zu dem Zeitpunkt grössten medialen Aufmerksamkeit die wir Piraten bis dahin hatten.

One Trackback to “Skype ist nicht abhörsicher”

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: