Verfahren gegen „Titanic“-Cover abgelehnt


Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat ein Verfahren wegen „Volksverhetzung“ und „Beschimpfung von Bekenntnissen“ abgelehnt, das wegen eines Titelbildes der Titanic angestrengt wurde.

Auf dem Titelbild sieht man einen Priester, der wohl gerade etwas Staub vom Genitalbereich eines Kruzifix wegbläst. *hust*

Quelle: Welt (über internet-law)

One Comment to “Verfahren gegen „Titanic“-Cover abgelehnt”

  1. Oh, auf einem anderen Bild sieht man einen Mann, der ähnlich wie der Titanic Chefredakteur aussieht. Aber sie sind nur in der Küche tätig, völlig unkritisch: http://theolounge.wordpress.com/2010/04/23/titanic-chefredakteur-in-zwielichtiger-pose/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: