#bcmuc09 Förderung, was kann der Staat für uns tun?


(Franz Glatz, Martin Mayer)
#bcmuc #bcmuc09

Barcamp in Nürnberg von der Stadt finanziert
Bussiness Wettbewerb in München, hat Coaches für alle, gute Möglichkeit Leute zu treffen. Zu starke Formalitäten, lokale Teilnehmer werden bevorzugt und die formalitäten sind ausserhalb dieses Wettbewerbs nicht gültig. Man bekommt 2 schriftliche Begründungen wie die die Beurteilung war.

Keine gute Idee, wenn man die Geschäftsidee geheim halten will.

Man kann bei der IHK einen Coaching-Zuschuss beantragen, damit man die Kosten nicht alleine zahlen muss.

„Unternimm was“ von Microsoft

Wettbewerbe sind gute Werbechance aber kaum eine Möglichkeit um direkt Geld einzunehmen. (und kostet viel Zeit)

Wenn bekannt ist, dass man von einem VC abgelehnt wurde, dann macht das schnell die Runde und man wird von anderen abgelehnt. „Was wusste der, was ich nicht weiss?“

„exist“ Förderung (staatlich)
baytou (bayrisch) (Ulrich Weishaupt anfragen)

In München Referat für Stattteilentwicklung anfragen.

Wege zu den Förderprogrammen sind noch nicht klar genug.

Es bräuchte eine zentrale Anlaufstelle. „Gründerwiki„, „Startup in Bayern“.

foerderland.de
team europe Berliner Organisation hat eine Slideshow mit verschiedenen Förderprogrammen erstellt.

Nicht versuchen eine Finanzierung zu bekommen, sondern schauen, wie man gleich Geld machen kann. (Beratungsgespräche machen, …)

Wird Gründerförderung ein Thema für die Piraten?

Weiterführung morgen: Woran sind Startups gescheitert.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: