gcmuc: Online PR


So, der erste Vortrag des Tages, ein Österreicher, der über Online PR redet (eher Marketing) Beispiel ist ein kleines Fussballspiel, das sich alle auf der eigenen Seite einbinden können und damit die eigene Seite pusht durch die Links.

Solche kleinen Spiele z.B. als „Demoversion“ für das eigene Spiel verwenden.

Die Spiele können/sollen extrem simpel sein und wenn möglich auf aktuelle Ereignisse anspielen.

Begriffe, die in dem Medien auftauchen werden oft gesucht und die Zeitungsmeldungen fallen bei Google nach kurzer Zeit wieder nach unten, normale Contentseiten bleiben eher oben.

Google Insight um die Begriffe zu vergleichen.

Foren „spammen“.

Demoversionen an Blogs verteilen, da diese sich darüber freuen, da sie von grossen Firmen keine Infos/Demos bekommen. MIT Pressemappe, die die Leute einfach einbinden können.

Google Trends um „wichtige“ Suchbegriffe zu finden. Alternativ das Adwords Keywords Tool um Wörter die passend sind zu finden.

„Wortschatz“ der Uni Leipzig (http://wortschatz.uni-leipzig.de)

Diese Worte die man dort findet verwenden in den eigenen Artikeln.

Twitterbutons. Damit die Leute einfach per Knopfdruck die eigene Meldung über Twitter verbreiten kann.

Blog automatisch Twittern lassen.

Twitter als RSS Alternative für Leute, die RSS nicht kennen. 50% der deutschen Twitterer sind kommerziell, der Rest sind „Couchpotatos“.

Blogs müssen aussagekräftige „Bildzeitung mässige“ Überschriften, die werden gelesen und die Tweets dann auch angeklickt.

Die ersten 2 Wörter der Überschrift  müssen schon aussagen um was es geht.

Facebook mit rein nehmen und Youtube.

One Trackback to “gcmuc: Online PR”

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: