BasicThinking, wie jetzt?


Ich hatte BasicThinking ja immer wieder gerne gelesen. Nur nach dem Weggang von Robert, naja, irgend etwas passt mir nicht so recht. Es ist auch nicht so, dass ich sagen kann, sein neues Blog ist das, was BasicThinking früher war.

BasicThinking ist irgendwie flacher geworden kommt mir vor, es fehlt der Pep, es ist zu wenig „Durchlauferhitzer“, etwas was Robert ja wirklich gut machen konnte. Aber scheinbar, ist die Vergangenheitsform hier die einzig korrekte Form. Was ich im Moment so von ihm lese ist irgendwie, es ist ein „dem Hänschen Müller sein Onlinetagebuch“. Belanglos. Ohne Ziel.

Bei Robert werde ich wohl immer seltener vorbeischauen, immer wieder mal, in der Hoffnung, dass sich das bessert, aber ob die Hoffnung erfüllt wird? (siehe auch robertbasic.com und tryopensource.info, die aber doch eher spezialisiert sind*)

Bei BT werde ich wohl noch regelmässiger Gast sein, da auch ab und an mal was kommt, das in meine Richtung geht, wie z.B. die Artikel über den 1984-Staat oder die Zeit Sonderausgabe von ATTAC.

MEEDIA hat da vor ein paar Tagen einen Artikel geschrieben, wer jetzt Basics Erben sein werden, kann ihnen da grob zustimmen, auch wenn nicht alle dort gelisteten meinem Geschmack entsprechen, aber das ist auch gut so. Ich schaue bei den Meisten mal rein, aber nur Udo wird von mir eigentlich täglich angeklickt.

Naja, zum Abschluss noch der Kommentar, dass sich bei mir wohl auch bald einiges am Blog ändern wird. Ich werde zwar nicht hier erscheinen, aber träumen kann man ja noch ;)

*es gibt scheinbar einen weiteren Robert Basic und ich bin darauf reingefallen. Sorry.

6 Kommentare to “BasicThinking, wie jetzt?”

  1. ja, kann Dir Recht geben, was mein Privatblog angeht. Es hat weder Anspruch noch Ziel. Es ist mir einfach ein Kanal für Gedanken. Spielt nicht den Grundversorger wie mein altes Blog. Und freut mich, dass es so rüberkommt

  2. huch ich werde gelesen.

    ok, wenn das deine absicht ist, dann ist es ja in ordnung.
    ich hatte mich nur gewundert, dass es doch in eine komplett andere richtung geht. eine änderung war ja vorauszusehen, aber so extrem, das hat wohl nicht nur mich verwundert.

    aber wenn du das nicht mehr machen willst …. ein konkurrent weniger für mich ;)

  3. wieso Konkurrenz? Zum BT Blog?

  4. um der neue deutsche alphablogger zu werden.
    (und ja, ich fülle auch brav meinen lottoschein aus in der irritzigen hoffnung mal ein paar millionen zu gewinnen)

    nein, ich phantasiere nur ein wenig rum, da ich hier nach 2+ jahren ziemlich planlosem rumgeblogge die sache etwas anders aufziehen will.
    erstmal ne eigne domain, eine eigene wp instanz, …
    etwas rumspielen aber trotzdem mehr ausrichtung und etwas mehr an „professionalität“. man kann das was mir vorschwebt eventuell eher als ein ein mann magazin beschreiben.

    aaaaber, psssst. alles noch streng geheim ;)

  5. Yea, hai.

    http://robertbasic.com/ and http://tryopensource.info/ are not Robert’s blogs, but Robert’s blogs. Confusing, huh? Well, I’m also Robert Basic and I run these 2 blogs.

    Cheers,
    Robert

  6. @Robert (not not Robert) erm Robert, i ermm, i am confused.

    you do not look like a clone of robert or like robert, so i think you might be an other robert.

    ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: