Xing, der Private Überwachungsstaat?


Xing (bzw OpenBC wie der Name früher war) hat neue Funktionen, man kann scheinbar die Mitglieder jetzt komplett überwachen. Mir ist es jetzt aber zu spät das anzuschauen, was da genau los ist, wahrscheinlich nur eine Art Onlinedemonstration um etwas „Awareness“ zu generieren, was der Überwachungsstaat ist. Oder?

Quelle: Sprechblase

Lars Hinrichs (Chefetage bei Xing) hat in dem Blog übrigens geantwortet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: