BeOS Nachfolger Zeta eingestellt


Es ist inzwischen offiziell, dass der Nachfolger des Betriebssystems BeOS mit dem Namen ZETA eingestellt wurde.  Bernd Korz gab dies auf seinem Blog „Bernd’s World“ bekannt. Er bedauert es, dass er das Projekt nach 7 Jahren stoppen muss und ist momentan dabei mit seiner Anwältin abzuklären, ob das Projekt in Open Source gewandelt werden kann. Seine Mitarbeiter haben dem scheinbar schon zugestimmt. Ob Code von Fremdfirmen noch im Projekt ist, ist noch nicht bekannt.

Ich wünsche allen Beteiligten viel Erfolg und hoffe, dass es euch nicht zu schwer fällt einen Schritt weiter zu gehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: