Archive for ‘messemünchen’

15 Juni 2012

Bilderstecke von der Intersolar in München

Auf dem EnergyBlog der DataSolar findet man eine kleine Bilderstrecke über die diesjährige Intersolar.

17 Dezember 2008

quo vadis SYSTEMS -> discuss & discover

Zitat von http://discuss-discover.com

Jetzt ist es also offiziell: „discuss & discover” heißt die Nachfolgeveranstaltung der SYSTEMS und wie Klaus Dittrich, der Geschäftsführer der Messe München International, bereits bei der letzten Pressekonferenz versprochen hat: die Bloggerlounge ist geblieben. Viel mehr als geblieben ist sie eigentlich, wenn man sich das Konzept der neuen Veranstaltung einmal genauer ansieht. Denn rund um die kleine Bloggerlounge herum, sind viele neue interaktive Formate hinzugekommen. Und in den kommenden Monaten sollen es noch weitere werden. Kommunikation und Austausch haben einen ganz besonderen Stellenwert im Rahmen der discuss & discover – dafür steht schon der Name Pate. Social Events, Konferenzen und Lounges wird es geben. Ein Konzept weit weg von dem, was die „gute alte Dame SYSTEMS” über fast 40 Jahre ausgemacht hat, nämlich die vorrangige Vermietung von Standfläche.

Ganz ausdrücklich wünscht sich das gesamte Team der discuss & discover eine offene und rege Diskussion und dieser Blog wird das Forum für unsere gemeinsame Kommunikation sein. Hier werden wir Sie das ganze Jahr hindurch auf dem Laufenden halten und uns mit Ihnen austauschen. Wir freuen uns über Kommentare, Fragen, Anregungen, Wünsche und natürlich auch über Kritik. Konsequent nach unserem Nomen & Omen: discuss & discover.

Das war schon vor 2 Wochen auf der entsprechenden Webseite zu lesen, Heute kam eine eMail mit diesem Inhalt:

Die Zeit ist reif für richtungweisende Veränderungen und neue Erfolge! Nach fast vier Jahrzehnten verabschiedet sich die SYSTEMS von Ihnen, um einem völlig neuartigen Business-Konzept Platz zu machen: „discuss & discover“. Keine klassische Messe mehr, sondern eine modulare Dialogplattform, die Ihnen einmalige und umsatzstarke Möglichkeiten der Inszenierung und Begegnung bietet.Vom 20. bis 22. Oktober 2009 wird die Vision einer gelungenen Verbindung von Kommunikation und Emotion an drei Veranstaltungstagen erstmals Realität, und Sie dürfen natürlich nicht fehlen: Denn jenseits von reiner Technik, Features und Produkten, geht es um Ihren persönlichen Erfolg.

Sechs Module geben Ihnen die Möglichkeit, ganz nach Ihren Bedürfnissen an der discuss & discover teilzunehmen. Nutzen Sie unsere Bausteine Messe, Conference, Public Forum, Corporate Events, Online oder Social Event passgenau zu Ihrer Marketingstrategie einzeln oder auch in Kombination.

Diese Bandbreite der Aktivitäten eröffnet Ihnen Chancen „beyond bits and bytes“. Neugierig geworden? Informieren Sie sich unter www.discuss-discover.com und planen Sie schon heute Ihre Teilnahme an der discuss & discover. Wir laden Sie herzlich zur Premiere ein und freuen uns auf gemeinsame Erfolge.

Ansprechpartner für Sie sind Manfred Salat, Projektleiter, sowie unsere Vertriebsmitarbeiter Doris de Werth, Hans Dehmel und Thorsten Schmidt. Alle Kontaktdaten finden Sie hier.

Ich finde es schade, dass der Name SYSTEMS nicht integriert wurde, ein Name wie “SYSTEMS: discuss & discover” würde gut funktionieren denke ich. Ich hatte geschätzt der Name wird “Systems:Konferenz” oder ähnlich lauten wird. Mal sehen, was aus dem Markennamen wird, vielleicht wird der irgendwie anders verwendet?

Für OpenSource sehe ich hier im Moment eher schwarz, da ja scheinbar keine Messe mehr daneben geplant ist, aber vielleicht werden ja doch noch 1-2 Hallen für einen Messebetrieb hergerichtet? Die Frage ist nur, würde sich das lohnen? Oder wäre es sinnvoll, die Messe als “Unterevent” der neuen Veranstaltung zu führen? (aber mit 3 Tagen wäre das den meisten Ausstellern wohl zu teuer, oder?)

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 595 Followern an

%d Bloggern gefällt das: