Archiv für ‘forschung’

13 November 2008

Wikipedia-Exkursion

Heute haben wir vom Münchner Wikipedia Stammtisch aus eine Exkursion in die Zoologische Staatssammlung München unternommen. Es war sehr interessant und ich habe einige Bilder gemacht die ich hoffe in der nächsten Zeit hochzuladen. Ich habe viel zu viele Bilder die ich noch irgendwo hochladen muss, aber irgendwie nie Zeit/Muse dazu. Leider war es mit 3 Stunden viel zu kurz und ich habe am Samstag, wenn Tag der Offnen Tür ist leider keine Zeit hin zu gehen.

Mal sehen, wo wir das nächste Mal hin gehen.

Webseite der ZSM

19 September 2008

Ein Blog von Google…

…das einer der Mitbegründer von Google einen Blog schreibt würde mich eigentlich nicht so sehr interessieren, aber too hat mich dann doch mal interessiert nachdem ich bei Golem darüber gelesen habe.

Er beschreibt da, dass in seiner Familie scheinbar eine seltene Form von Parkinson vorhanden ist, die vererbbar ist und die Hintergründe dazu. Ich hoffe natürlich, dass er Glück hat und es bei ihm nicht ausbricht, aber ich gehe mal davon aus, dass die Erforschung dieser Krankheit bald ziemliche Fortschritte machen wird. Leider braucht es immer wieder solche Aufwecker um die Gesellschaft wach zu rütteln und gerade solche “Alterskrankheiten”* werden gerne ignoriert weil, “sie betreffen mich ja nicht”.

Der Blogeintrag

*es kann auch junge Menschen treffen.

19 September 2008

Wir werden doch nicht sterben….

… denn der LHC wurde abgeschaltet.

Scheinbar kam es zu einem kleineren Defekt, zumindest soll der Teilchenbeschleuniger bald wieder eingeschaltet werden können.

Die Hackeratacke gegen die Computersysteme soll aber nicht damit zusammenhängen.

Quelle: Heise, Golem

10 September 2008

Wir werden alle steeeeeeerben!

… zwar nicht am Large Hadron Collider, der Heute gestartet wird, aber sterben werden wir trotzdem alle einmal, die Einen früher, die Anderen später.

Supercollider?  I 'ardly know 'er!

Supercollider? I 'ardly know 'er!

Der Strip ist von xkcd.

19 August 2008

Wikipedia: “Aaaand the winner is…”

…die Wikipedia, die den Quadriga gewonnen hat. das Preisgeld von 25.000€ geht an Wikimedia Deutschland und wird (meiner Vermutung nach) für die laufenden Serverkosten und Neuanschaffungen verwendet werden.

“Wikipedia wird für die „Mission der Aufklärung“ geehrt. Wikipedia  verwirklicht einen uralten Traum der Menschheit: das Wissen der Welt an  einem Ort zu sammeln. Gemeinschaftsgeist, Partizipation und Freiwilligkeit sind das Kraftzentrum der Online-Enzyklopädie. Die Vision des Gründers Jimmy Wales: jede Frau und jeder Mann kann zu jeder Zeit an  jedem Ort durch einfaches Klicken des Buttons „Bearbeiten“ Autor sein. Fehlende Gatekeeper und kostenfreie Nutzung machen das Erfolgsgeheimnis des inzwischen auf 262 Sprachen und über 10 Millionen Artikeln gewachsenen Netzwerkes aus.”

(Zitiert aus der Mailingliste WikiDE-l nach Werkstatt Deutschland)

Weitere Preisträger sind Boris Tadić, serbischer Präsident, Eckart Höfling, Franziskanerpater und Leiter des Sozialwerkes Venerável Ordem Terceira de São Franciso de Peniténcia in Rio de Janeiro, Peter Gabriel, englischer Musiker und Menschenrechtsaktivist.

Die Preisverleihung wird am 3.10. stattfinden.

—-

Gleichzeitig wird die Zedler-Medaille 2008 ausgeschrieben. Wikimedia Deutschland schreibt den preis inzwischen zum 2. mal aus zusammen mit Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur und der Zeitschrift Spektrum der Wissenschaft.

Es gibt 2 Auszeichnungen, die beide mit 2.500€ dotiert sind. Teilnehmen können Artikelschreiber aus den Bereichen Geisteswissenschaften und Naturwissenschaften.

Pressemitteilung

19 August 2008

ScienceNews 28/08

Wie gerade schon geschrieben kommen hier die 2. ScienceNews von DocGrey für diesen Tag. Viel Spass!

Link(s) auf Wunsch der verlinkten Seite entfernt.

19 August 2008

ScienceNews 27/08

Ich habe es wieder hängen lassen und habe einen ziemlichen Rückstand was die ScienceNews von DocGrey angeht, deswegen kommen jetzt gleich 2 hintereinander. Viel Spass beim Stöbern.

Link(s) auf Wunsch der verlinkten Seite entfernt.

14 August 2008

Datamining, ein kleines Beispiel

Wenn es um Datensammlungen geht, egal welcher Art, ob durch eine Kundenkarte im Supermarkt oder durch den Staat wird immer wieder gesagt, dass man so leicht an Informationen kommen könnte, die eigentlich Privat sein sollten. Und sofort kommt dann der Einwurf, dass man aus solchen Daten doch nichts rauslesen könne.

Mike hat jetzt eine Demonstration gebaut, in der nach der Historie des Webbrowsers, versucht wird herauszufinden, ob der Benutzer männlich oder weiblich ist. Die Demonstration ist natürlich ziemlich ungenau, da es sich mehr oder weniger um eine Spielerei handelt, aber mit einem grösseren Feld an Daten zum auswerten und genug Zeit die Analyse genauer zu machen, sollten da sehr viele Informationen ankommen.

Herauszufinden, ob jemand Single ist oder nicht sollte auch kein Problem sein, selbst in diesem begrenzten Szeneario.

Und jeder, der mal auf verdächtigen Webseiten war, ist natürlich ein Terrorist und landet sofort in den entsprechenden Datenbanken der Geheimdienste, zumindest könnte das mal passieren wenn dies routinemäßig gemacht würde und ein scoring wird nun einmal von Menschen definiert und die machen Fehler. (Computer sind natürlich vollkommen fehlerlos und programmierne sich selbst, deswegen müssen wir nie Angst haben, dass jemand unschuldiges da Probleme bekommt)

http://www.mikeonads.com/2008/07/13/using-your-browser-url-history-estimate-gender/

24 Juli 2008

ScienceNews 26/08

DocGrey präsentiert wieder seine ScienceNews

Link(s) auf Wunsch der verlinkten Seite entfernt.

18 Juli 2008

Wo stehen die Kraftwerke in Deutschland?

Die Piratenpartei braucht noch Unterschriften, damit sie an den Bundestagswahlen teilnehmen kann

-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-

Bin gerade über WikiEnergy gestolpert. Eine Seite, auf einer Karte alle Kraftwerke die es gibt angezeigt werden. Ok, im Moment noch “angezeigt werden sollen”, aber die Übersicht ist schon mal interessant. Ich hoffe mal, dass die Seite noch mit vielen Daten gefüttert wird.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 595 Followern an

%d Bloggern gefällt das: