Politskandal: Piraten haben mehr als einen Vorstandskandidaten!


Ja, es ist in Deutschland inzwischen so ungewöhnlich, dass bei einer Vorstandswahl mehr als ein Kandidat vorhanden ist, dass das nicht Erwähnen dieses Umstandes ein Politikskandal ist!

Und wenn es einen Gegenkandidaten gibt, ist das natürlich kein Zeichen dafür, dass da irgendwas Demokratisches sein könnte (z.B. eine Wahl), sondern es ist gleich ein “Piratenzwist”.

Sind wir in unserer politischen Kultur so kaputt, dass es etwas besonderes ist, wenn es mehr als einen Kandidaten gibt? Gut, es hätte in der Pressemitteilung stehen sollen, aber dass man überrascht ist, dass es einen Gegenkandidaten gibt, das verstehe ich wirklich nicht.

Sehr schön zeigt auch die 2. Überschrift des Artikels, wie wenig Verständnis vorhanden ist: “Die Grenzen der Liquid Democracy“. Mit Liquid Democracy hat das Null Komma Garnix zu tun. War wohl ein Begriff, den der Schreiber mal irgendwo im Zusammenhang mit den Piraten gehört hat und (un)cool fand.
Der Artikel: Pressestelle verschwieg Bremer Piraten-Duell

PS an die Bremer Piraten: trotzdem das nächste mal etwas aufpassen.

PS2: ja, ich rege mich heute über sinnlose Sachen auf ;)

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 595 Followern an

%d Bloggern gefällt das: