Indien: Politische Transparenz 2.0


Der indische Politiker Oommen Chandy hat sich zum gläsernen Politiker gemacht, er hat in seinem Büro ein Webcam (ohne Mikro) installiert, durch die man 24 Stunden am Tag sehen kann, mit wem er dort redet.

Hintergrund sind wohl die aktuellen Korruptionsskandale in Indien.

Natürlich kann so eine Webcam nicht zeigen, mit wem sich ein Politiker ausserhalb seines Büros trifft, oder mit wem telefoniert wird. Von der Seite aus, kann man die Wirksamkeit so einer Kamera eher in den Bereich Werbung einstufen, aber es ist zumindest mal ein Versuch in Richtung Offenheit.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 596 Followern an

%d Bloggern gefällt das: