Google verbannt Krautchan?


Ich schaue gerade eben auf meine Blogstatistik und wundere mich.

Ich habe massenhaft Zugriffe durch den Suchbegriff “Krautchan”. Ok, an für sich ist das nichts besonderes, da sich doch immer noch viele Leute für das Interview interessieren, aber da kommen doch eher Suchanfragen, die spezieller sind an.

Also was mache ich, ich suche mal bei Google um zu sehen, ob da was besonderes passiert ist, und ja, es ist was passiert, in der deutschsprachigen Suche von Google wird Krautchan nicht mehr angezeigt. Ist weggefallen, futsch, kaputt, tot.

Wenn man auf den Link Google.com in English geht, dann wird die Seite wieder gefunden.

Ob das was mit http://www.chillingeffects.org/notice.cgi?sID=815 zu tun hat, was unten angezeigt wird?

Hat irgendwer genauere Informationen, wie Chilling Effects arbeitet und von welchen Stellen die ihre Meldungen entgegen nehmen? Sehr transparent ist die Sache ja nicht gerade.

*kopfkratz* Ich merke gerade, dass Notice 815 von 2005 ist, so lange ist die Seite definitiv nicht bei Google verschwunden.

About these ads

5 Responses to “Google verbannt Krautchan?”

  1. Ist garnicht mal so unüblich – such mal mit google.cz. Du wirst dich wundern, wie die Suche auf einmal ausschaut. Google zensiert in DE relativ viel!

  2. Keine Zensur, Krautchan hat Suchmaschinen verboten:

    http://krautchan.net/robots.txt


    User-Agent: *
    Disallow: /

  3. @jan
    hmmm, das ist aber kein einspruch gegen eine listung, nur ein einspruch gegen das durchsuchen der seite (was bei einem imageboard ja auch sinnvoll ist)

  4. @piratenblog:
    Führt aber zur Auslistung, siehe z. B.:

    http://www.google.de/search?hl=de&safe=off&q=site%3Anews.piratenpartei.de

    (der Server hat die gleiche robots.txt)

    Ohne Durchsuchen der Seite kein Indexing. Allerdings habe ich etwas beunruhigenderes gefunden:

    Eine Suche nach “site:krautchan.net” liefert “Aus Rechtsgründen hat Google 167 Ergebnis(se) von dieser Seite entfernt.”

    Das Teil auf der (geheimen) BPJM-Liste gelandet. Ich kann sagen wegen der Pixel und weil ich gesehen habe ein paar BPJM-Listeneinträge in meiner Zeit ;-) (wer das nicht kapiert: das mit den Pixeln ist ne Krautchan-Anspielung. Aber ja, ich habe es verifiziert. Es gibt Mittel und Wege.)

Trackbacks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 595 Followern an

%d Bloggern gefällt das: