Reaktion des Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) auf die Veranstaltung “Computerspiele und Gewalt”


Wichtig: Landtagswahl in Hessen


Nachdem EA auf die Bezeichnung “Schweinefirma“, die bei der Veranstaltung “Computerspiele und Gewalt” fiel schon antwortete, hat jetzt auch der BIU das Wort ergriffen.

Der Verband bedauert, dass die Gegner von Computerspielen offensichtlich keinerlei Interesse an einem Gespräch haben und die Diskussion auf einen Glaubenskrieg herunter ziehen. Dies würde vor allem dadurch ersichtlich, dass nur eine Seite der Auseinandersetzung eingeladen war.

Da sollte man fast versuchen eine “Gegenveranstaltung” aufzuziehen und alle Parteien dazu einzuladen. Nur fürchte ich, dass eine Seite nicht kommen wird….

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 596 Followern an

%d Bloggern gefällt das: