DRM wird DCE (oder: Namen sind Schall und Rauch)


Der US-Amerikanische TV-Sender HBO fordert, dass DRM umbenannt wird,damit die kunden endlich wissen, dass DRM etwas gutes ist und nur dafür da ist, dass sie Videos ansehen dürfen (erm, können natürlich).

Deswegen soll es jetzt in “Digitale Kunden Ermächtigung” (“Digital Consumer Enablement” (DCE)) umbenannt werden.

Also, hier seht Ihr es alle, die immer gegen DRM geschimpft haben, es ging niemals darum, euch irgendwas wegzunehmen oder euch zu bevorzugen, es ging immer nur darum euch zu ermöglichen Filme anzusehen, da ihr das früher nie konntet als es noch kein DRM gab.

Zu diesem Thema gibt es in der Wikipedia einen Artikel: Neusprech

Links: Golem

AddThis Social Bookmark Button

About these ads

One Trackback to “DRM wird DCE (oder: Namen sind Schall und Rauch)”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 595 Followern an

%d Bloggern gefällt das: